SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid gewinnt sehr glücklich

SG Dickenschied – SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid 2:3 (1:3)

Am vergangenen Sonntagmittag konnte die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid einen sehr glücklichen Auswärtserfolg bei der SG Dickenschied einfahren

Die SG BND konnte kaum schlechter ins Spiel starten. Direkt mit dem ersten Angriff konnte die Heimmannschaft in Führung gehen. Die passende Antwort folgte aber bereits eine Minute später. Eine Freistoßflanke konnte Fathi Sallahi sehenswert zum Ausgleich in der 2. Minute verwerten. Die SG BND konnte weitere Tore folgen lassen. Das 2:1 in der 12. Minute konnte David Buschbaum nach schöner Vorlage von Jan Schink erzielen. 10 Minuten später erzielte Fathi Sallashi sein zweites Tor zum 3:1, nachdem der Torwart einen Schuss von Dennis Thiele nicht entscheidend klären konnte. Überlegen war die SG BND allerdings keinesfalls. Die Heimmannschaft konterte immer wieder gefährlich, konnte aber ihre vielen Chancen nicht nutzen.

Nach dem Seitenwechsel zogen sich die Gäste immer weiter in Defensive zurück und wollten den Vorsprung verwalten. Dies wurde erschwert, da sich Fathi Sallashi nach mehrmaligem Beschweren die gelbrote Karte abholte. Auch Dennis Thiele musste nach Schiedsrichterbeleidigung vom Platz. Mit nun 9 Mann verteidigte die SG BND den Vorsprung so gut es ging. Ein Strafstoßtor in der 71. Minute machte es nochmal spannend. Am Ende konnte man sich bei Matthias Tigges im Tor bedanken und hatte das nötige Glück um weitere drei Punkte einzufahren.

Das nächste Spiel findet kommenden Sonntag, den 14.10.18 um 14.45 Uhr Niederburg statt. Gegner ist der 3. Platzierte SG Unzenberg.

M. Tigges – J. Eich – M. Schink – C. König – D. Thiele – J. Schink (24. A. Zuck) – D. Buschbaum – D. Knebel – M. Sauerborn – F. Sallashi – T. Weber

Das könnte Dich auch interessieren …