Endlich mal wieder ein Sieg für SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid

SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid – SG Morshausen 4:2 (1:0)

Am vergangenen Sonntagmittag konnte die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid endlich mal wieder einen Sieg erreichen und mit 4:2 gegen die SG Morshausen gewinnen.

Auf dem Kunstrasenplatz in Niederburg startete die SG BND gut ins Spiel und erarbeitete sich mehrere Chancen. Leider scheiterten sowohl Tobias Kehrein als auch Jan Schink mehrmals in aussichtsreichen Positionen. In der 29. Minute konnte Jan Schink nach einem langen Ball dann endlich das erlösende 1:0 erzielen. Von den Gästen kam recht wenig und Matthias Tigges verlebte eine ruhige erste Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel war es wieder Jan Schink der nach schöner Hereingabe die Führung auf 2:0 ausbaute. Keine 5 Minuten später traf auch Stürmer Tobias Kehrein nach schöner Vorlage von Jan Schink. Danach lehnte sich die Heimelf zurück. Zu früh wie die folgenden Minuten zeigte. Die Gäste kamen besser ins Spiel und erzielten innerhalb 3 Minuten den Anschluss zum 2:3. Doch Tobias Kehrein war es mit seinem zweiten Treffer der in der 75. Minute für die Entscheidung sorgte. Alles in allem ein verdienter Sieg, jedoch zeigt sich, dass man für jeden Sieg arbeiten muss in dieser Saison. Das nächste Spiel findet kommenden Samstag den 11.05.19 um 17.15 Uhr statt. Gegner ist die SG Werlau. Gespielt wird auf dem Rasenplatz in Urbar.

M. Tigges – L. Davis – M. Schink (90. T. Kasper) – E. Eroglu – D. Thiele – J. Schink – D. Buschbaum – M. Sauerborn – A. Zuck (84. M. Eich) – C. König – T. Kehrein (77. T. Rasoli)

Scroll to Top