SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid nicht ganz chancenlos

TuS Kirchberg– SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid 4:0 (3:0)

Am vergangenen Sonntagmittag verlor die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid gegen den TuS Kirchberg. Man versuchte die Heimmannschaft früh unter Druck zu setzen und so zu Chancen zu kommen. Die spielerisch starken Kirchberger konnten sich aber gut befreien und nutzen die so entstandenen Freiräume zu einer schnellen Halbzeit Führung von 3:0. Die SG BND kam auch zu Chancen, die allerdings momentan einfach nicht verwertet werden. Im zweiten Abschnitt schaltete Kirchberg etwas zurück und kam nur noch zu einem Tor. Pascal Neber im Tor konnte sich einige Male auszeichnen.

Auch die SG BND kam wieder zu Abschlüssen. Die beste Chance vergab Christopher König freistehend vor dem Tor. Insgesamt hat die bessere Mannschaft gewonnen, wenn auch die SG SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid ein Tor hätte erzielen können.

Das nächste Spiel ist wieder ein Spiel gegen einen direkten Abstiegskonkurrenten. Kommenden Sonntag den 05.11.17 ist der FC Cosmos Koblenz zu Gast in Niederburg. Anstoß ist um 14.45 Uhr. Über zahlreiche Unterstützung würden sich die Spieler freuen.

P. Neber – D. Thiele – E. Eroglu (45. L. Theiß) – M. Schink – J. Eich (45. M. Hohl) – D. Knebel – D. Buschbaum – C. Schink – C. König (72. M. Eich) – J. Schink – A. Zuck

Das könnte Dich auch interessieren …