TTG Biebernheim/Niederburg:

Die neue Tischtennis-Saison 2019/2020 kann kommen: Vier Mannschaften werden für die TTG an den Start gehen.

Mit insgesamt drei Herren- und einer Nachwuchs-Mannschaft wird die TTG in die im August beginnende Saison starten.

Aber die TTG geht nicht unvorbereitet in das neue Sportjahr. Schon in den Ferien hat man mit dem Training begonnen, unter Leitung des Trainers Ingo Hansens trotz großer Hitze die ersten Einheiten absolviert und sogar ein Trainings-Wochenende eingeplant.

Nachfolgend werden die einzelnen Mannschaften vorgestellt:

1. Herren-Mannschaft in der 2. Bezirksliga Rhein-Hunsrück:

Nach dem man im zweiten Jahr der Klassenzugehörigkeit die spannenden Auseinandersetzungen um den Klassenverbleib meisterte und die Spielzeit mit einem Mittelplatz abschloss, will man nun auch an der Tabellenspitze mitwirken. Mit dem Neuzugang Wolfgang Müller, der zusammen mit Ingo Hansens das Spitzenpaarkreuz bilden wird, könnte bei einem optimalen Saisonverlauf dieses Vorhaben auch gelingen.

In folgender Aufstellung wird das Team antreten: Ingo Hansens, Wolfgang Müller, Stefan Vrbanatz, Sven Fischer, Philipp Vrbanatz und Volker Straßburger. Simon Maus wird abgestuft und künftig der neue Spitzenmann der „Zweiten“ sein.

Saisonauftakt: Am Donnerstag, 29.08.2019 -20 Uhr in Kludenbach. Gegen diesen starken Gegner wird man sofort zeigen müssen in welche Tabellenrichtung der Kurs gehen soll..

2. Herren-Mannschaft in der 1. Kreisklasse-Staffel 1: Eine neue Bewährungsprobe für den Vorjahresaufsteiger.

Die letzte Saison hatte man als Aufsteiger mit einem Mittelplatz abgeschlossen, aber dabei auch noch durch inkonstante Aufstellungen den einen oder anderen Punkt und somit eine noch bessere Platzierung verschenkt. Auch in diesem Jahre ist die Staffel mit acht Mannschaften wieder unterbesetzt und wird nur einen Absteiger haben. Da man in der neuen Runde personell stärker besetzt ist als im Vorjahr, sollte die Blickrichtung und auch das Ziel eindeutig die vordere Tabellenhälfte sein.

Folgendes Stamm-Sextett wurde gemeldet:

Simon Maus, Marc Rüdesheim, Michael Keßler, Christian Rolinger, Reinhold Stein, Elke Marsch.

Schon im ersten Spiel am Freitag, 30.08.2018 – 20 Uhr in St.Goar kommt es im Lokal-Derby gegen die DJK Oberwesel zur ersten großen Bewährungsprobe.

3. Herren-Mannschaft in 2. Kreisklasse-Staffel 1:

Nachdem man die letzte Saison in der 3.Kreisklasse als Staffelsieger abschloss und eine Spielklasse höher aufstieg, ist die 2.Kreisklasse eine ganz neue Herausforderung. In dieser Klasse, die mit 10 Mannschaften bestückt ist, wird man zeigen müssen ob man auch für einen Kampf um den Klassenverbleib gerüstet ist, und dieser Klassenerhalt kann auch nur das Saisonziel sein.

Insgesamt stehen 16 Spielerinnen/Spieler auf der Meldeliste, aber zuverlässig einsatzbereit und einplanbar sind davon nur etwa die Hälfte, also 8 Akteure.

Folgendes Team wurde gemeldet: Christoph Friesenhan, Marc Wilhelm, Meik Jost, Torsten Klahr, Valentin Reichert, Volker Goedert, Kurt Scheider, Raimund Heimann, Alexander Sangha, Jörg Brohl, Sascha Marc Liedtke, Michel Nitsche, Pascal Goedert , Jannik Keßler, Anielle Roder (jugendl. Ersatzspielerin), Anna Steeg.

Auftaktspiel am Freitag, 23.08.2018 – 20.00 Uhr, in St.Goar gegen den TTC Hungenroth III.

1.Jugend-Mannschaft in der 1. Kreisklasse:

Am Nachwuchsteam zeigt sich die Problematik in der TTG-Nachwuchsarbeit. Denn nach wie vor ist die eine einseitige Angelegenheit, nur vom TVB betrieben, und auch dort nur mit halber Kraft. Bereits in der letzten Saison musste man „abspecken“ und konnte nur noch ein Team melden. Und auch das hatte große Probleme mangels Zuverlässigkeit der Akteure stets ein Quartett an die Tische zu bringen. Mit viel Mühe hat man für die neue Saison wieder ein Team, bestehend aus fünf Spielerinnen und Spielern, aufgeboten, das man aus Gründen des Leistungsgefälles aus der Kreisliga in die 1. Kreisklasse zurückstufen musste. Dabei darf man gespannt sein, ob die Zuverlässigkeit der fünf aufgebotenen Kräfte ausreicht um immer ein komplettes Team als Quartett an die Tische zu bringen.

Die Team-Aufstellung: Pascal Goedert, Jonas Maus, Leon Pracht, Jasmin Sangha, Sarafina Pracht.

Der Saisonstart ist am Freitag, 30.08.2019 – 18 Uhr in St.Goar gegen den TuS Sohren IV.

Scroll to Top