Sportgruppe „Only4Men“

Seit 2018 besteht unsere jüngste Gruppe beim SVN. Die Jüngsten in der Gruppe sind gerade mal 20 Jahre, unser ältester Teilnehmer hat die 70 schon überschritten.

Wie so oft, war der Anfang eher einer spontanen Idee auf einer Party geschuldet. Aber es fanden sich auf Anhieb neben Maria Göring, die spontan als Übungsleiterin engagiert werden konnte, 15 Freiwillige, die eine Probestunde auf dem Trampolin abhielten und dabei solchen Spaß hatten, dass man sich entschloss in der Zusammensetzung weiter zu machen.

Nachdem zu Beginn einige Stunden auf dem Trampolin stattfanden, wechselte man frei Schnauze zwischen funktionalem Crossfit Übungen und hoch-intensivem Intervall Training. Gepaart wurde das sportliche Programm je nach Wetterlage auch mal mit einem Volleyball-Abend auf der Bolzwiese. Bedingt durch eine Babypause bei Maria übernahm Matthias Klockner im Dezember 2019 kurzfristig die Gruppe.

Bei uns steht ganz klar der Spaß an der Bewegung in der Gruppe im Vordergrund. Die Teilnahme ist freiwillig und es besteht kein Leistungsdruck. Der Schwerpunkt des Programms liegt in der Erhaltung und Verbesserung der Beweglichkeit und Muskelkraft, sowie der Steigerung der Kondition.

Aber auch die Geselligkeit hat in dieser Gruppe einen hohen sozialen Stellenwert und stärkt den kameradschaftlichen Zusammenhalt.

Die Gruppe trifft sich derzeit regelmäßig dienstagsabends von 19.30 bis 20.30 Uhr. Die vorhandenen Sportgeräte werden dabei fleißig genutzt, jedoch würden die Gruppe gerne auch in Zukunft ihr Programm abwechslungsreich gestalten und weiter ausbauen.

Dazu brauchen wir eure Hilfe. Der Prämienkatalog von „Scheine für Vereine“ bietet hier jede Menge Möglichkeiten das Sportangebot zu erweitern. Hier zählt jeder Schein. Die gesammelten Vereins-Scheine können bei jedem Vorstandsmitglied abgegeben oder in den speziellen SVN-Briefkasten am Brunnen eingeworfen werden.

Wer Interesse am sportlichen, abwechslungsreichen Angebot der Gruppe Only4Men hat und sich der Gruppe anschließen möchten, ist herzlich willkommen. Nähere Infos zur Teilnahme und Mitgliedschaft gibt es hierzu bei Annette Klockner.

Scroll to Top