Eine gute Halbzeit reicht nicht für 3 Punkte

TSV Emmelshausen II – SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid 2:2 (2:0)

Am vergangenen Sonntagmittag musste die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid sich mit einem 2:2 Unentschieden zufrieden geben gegen die 2. Mannschaft des TSV Emmelshausen.

Die SG BND hatte sich wohl auf einen lauen Sommerkick und leicht einzufahrende 3 Punkte eingestellt, doch es kam anders. Die Heimmannschaft überließ den Gästen zwar hauptsächlich den Ball, doch damit konnte die SG BND wenig anfangen. Es wurde mehr quer statt nach vorne gespielt, sodass kaum Spielzüge oder gar Torchancen entstanden. Anders die TSV Reserve: Mit guten Kontern kamen sie immer wieder gefährlich vor das BND Tor. Torwart Mathias Tigges hielt die SG BND im Spiel. Gegen die Gegentore zum 0:2 Rückstand war er machtlos.

Nach dem Wechsel dann ein anderes Bild. Die SG BND agierte offensiver und machte mehr Druck. So kam es zwangsläufig zu guten Torchancen. Nach Foul an Jan Schink konnte Fatih Sallashi per Strafstoß auf 1:2 verkürzen (62.). Nach schönem Pass Von Fatih Sallashi konnte Dennis Thiele dann in der 72. Minute sogar den Ausgleich erzielen. Zu mehr reichte es leider nicht mehr obwohl viele Chancen zu Führung vorhanden waren. Aber auch der TSV II hätte die Führung per Konter erzielen können, sodass das Unentschieden letztendlich in Ordnung geht.

Das nächste Spiel findet kommenden Sonntag den 14.04.19 um 14:45 Uhr in Damscheid statt. Gegner ist die SG Dickenschied.

M. Tigges – L. Davis – E. Eroglu – S. Hohl – D. Thiele – J. Schink – D. Buschbaum – D. Knebel – T. Kehrein – F. Sallashi – C. König

Scroll to Top