Wichtiger erster Auswärtssieg

SG Mülheim – Kärlich II – SG Niederburg/Biebernheim 1:3 (0:1)

Am vergangenen Sonntagmittag konnte die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf erringen und gewann mit 3:1 bei der zweiten Mannschaft der SG Mülheim – Kärlich. Durch den starken Wind entwickelte sich ein mittelmäßiges Fußballspiel mit leichten Vorteilen für die SGN. Durch den Rückenwind kam man immer wieder zu Abschlüssen, die jedoch wenig Torgefahr ausstrahlten. Kurz zittern musste die SGN als die Gastgeber nach einem Konter den Pfosten trafen. Vor der Halbzeit konnte Christopher König etwas für Ruhe sorgen als er einen Elfmeter verwandelte. Hüseyin Ucar wurde vorher im Strafraum zu Fall gebracht. Nach der Pause wurde es wieder eng. Nach einem Eckball konnten die Gastgeber ausgleichen. Zu allem Überfluss sah Markus Schink nach Meckern noch die Gelbrote Karte. Kurze Zeit später wurde allerdings auch ein Gastgeber wegen wiederholten Foulspiel des Feldes verwiesen, was wieder für Gleichstand sorgte. Nach Doppelpass zwischen Christopher König und Marc Bauer erzielte Marc Bauer sehenswert die erneute Führung (60.) Den entscheidenden Konter vollendete wieder Christopher König nach schöner Vorarbeit von Hüseyin Ucar (83.)

Dieser Sieg gegen einen direkten Konkurrenten war immens wichtig.

Nach Abschluss der Hinrunde steht die SG Niederburg/Biebernheim nun auf dem 12. Tabellenplatz mit 13 Punkten und 4 Punkte Abstand zur Abstiegszone. Die Saison ist allerdings noch lang. Das nächste Spiel findet kommenden Samstag den 26.11.16 um 17:00 Uhr in Niederburg statt. Gegner ist der Drittplatzierte TuS Oberwinter.

P. Neber – J. Eich – E. Eroglu – L. Theiß – D. Thiele – T. Kasper – M. Schink – M. Hohl (39. M. Bauer) – C. König – A. Zuck (90. D. Klein) – H. Ucar (85. S. Pabst)

Das könnte auch interessant sein...