TTG Biebernheim/Niederburg II – SV Morshausen/Beulich – 6:9.

Leicht ersatzgeschwächt trat man gegen die Vorderhunsrücker an. Die aber haben bislang eine sehr starke Rückrunde gespielt. Der Start mit dem neu formierten Doppel Keßler/Jost war gut und brachte eine 1:0-Führung. Die konnte aber durch die beiden anderen Doppel nicht ausgebaut werden. In den Einzeln konnte die vorgelegte Führung der Gäste immer wieder ausgeglichen werden. Erst beim Stande von 6:6 gelang den Gästen mit drei Siegspielen in Folge der Durchbruch.

Michael Keßler und Christoph Friesenhan blieben im Einzel in diesem Spiel unbesiegt.

Durch die Niederlage rutschte das Team um einen Platz in der Tabelle ab.

Für die TTG punkteten:

Doppel: Michael Keßler/Meik Jost (1).

Einzel: Michael Keßler (2), Christoph Friesenhan (2), Reinhold Stein (1).

Das könnte auch interessant sein...