SV Niederburg – Damenfussball Fußballerinnen des SV Niederburg steigen in die Rheinlandliga auf

Nach nur drei Jahren Damenfußball (1 Jahr Kreisklasse, zwei Jahre Bezirksliga) steigen die Fußballerinnen des SV Niederburg ein weiteres Mal eine Klasse höher, und zwar in die höchste Liga des Fußballverbandes Rheinland, der Rheinlandliga.

Glückwunsch an den Trainerstab und an das Engagement der Spielerinnen, aber auch an die großartige Unterstützung des Vereins, den weiteren Unterstützern und treuen Anhänger.

Nachdem die FSG Büchel als ärgster Verfolger im vorletzten Spiel beim Tabellenletzten, dem VfR Niederfell, nur ein Unentschieden mitnahm und dabei 2 wichtige Punkte im Kampf um die Tabellenspitze verlor, war Tabellenführer SV Niederburg mit 5 Punkte Vorsprung nicht mehr einzuholen. Damit war auf der einen Seite zwar der Druck weg, auf der anderen Seite wollten die Niederburger Kickerinnen auf heimischem Platz aber auch noch mal unter Beweis stellen, dass sie zu Recht die Tabellenspitze innehatte.

Und dass nahmen die Spielerinnen auch mit auf den Platz. Niederburg siegte mit 5:1 gegen Büchel. 3 Tore in Hälfte eins, 2Tore in Hälfte 2, ein Ehrentreffer für Büchel 3 Minuten vor dem Schlusspfiff.

Die Torfolge für Niederburg:

5 Minute – 1:0 Jaqui Glass nach einem Eckball

16 Minute – 2:0 Vanessa Arend nach Vorlage über Außen von Fon Ngamlert

38 Minute – 3:0 erneut Jaqui Glass, die nach sauberer Passfolge im Strafraum

freigespielt wurde und eiskalt verwandelte

70 Minute – 4:0 Fon Ngamlert nach Sprint von der Mittellinie am Abwehrspieler

vorbei

87 Minute – 5:0 Vanessa Arend; fulminanter Schuss von der 16er Linie unter

die Torlatte

Die verdiente Meisterschaft wurde danach bis Mitternacht gefeiert.

Für die SVN-Damen spielten: Leonie Jakobi (ab 46. m.Lea Gehl-Wolf), Svenja Nußbaum, Clara Gemünden (ab 50 m. Florence D`Avis), Carolin Kind, Isabell Klagge (ab 46. m. Luisa Kasper) Corinne Schink, Luisa Link (ab 50 m. Jessica Nußbaum) Jennifer Kirfel, Jaqui Glass, Saifon Ngamlert, Florence D `Avis, Vanessa Arend, Lena Kauer

Das könnte Dich auch interessieren...