SV Niederburg – Damenfußball

Vorschau

Am Wochenende ist es wieder soweit und die SVN-Damen starten in die weitere Meisterschaftsrunde.
Schaut man auf die Tabelle der Kreisklasse Koblenz/Hunsrück-Mosel/Rhein-Ahr, so kann es für die SVN-Damen nur ein Ziel geben. Der Aufstieg in die Bezirksliga.
Mit 24 Punkten (bei bisher 8 Spielen), 47:3 Toren und einer Tordifferenz von 44 führt man ungeschlagen die Tabellenspitze an.

Am Sonntag, 28.02.2016, 14:00 Uhr steht ein Auswärtsspiel in Heimersheim (Stadtteil von Bad Neuenahr-Ahrweiler) auf dem Spielplan. Die SG Heimersheim belegt derzeit den 8. Tabellenplatz. Mal schauen, ob der Tabellenführer auch diese Hürde nimmt, zumal Trainer Peter Bodenbach wegen der Grippewelle nicht alle Spielerinnen zur Verfügung stehen.

3 Tage später, am Mittwoch den 02.03.2016, 19:00 Uhr (Waldstadion Niederburg) müssen sich die Damen im Rheinlandpokal messen. Im Achtelfinale wurde der Rheinlandligist TuS Montabaur II zugelost. Ob es den SVN-Damen gelingt, sich erneut gegen einen zwei Klassen höheren Gegner durchzusetzen um das Halbfinale des Frauen-Rheinlandpokals zu erreichen? Machbar ist es. Eine interessante Begegnung, die sich lohnt, anzuschauen.

Das könnte auch interessant sein...