SV Niederburg – Damenfußball

Die Damen des SV Niederburg blieben auch am 8. Spieltag ohne Niederlage. Die FSG Rüber wurde im Heimspiel mit 5:1 besiegt.
Das Spiel wurde von einem starken Wind begleitet, was das Zusammenspiel spürbar hemmte. Zudem fiel neben Torjägerin Karina Winter auch noch Mittelfeldspielerin Corinne Menzi und Angriffsspielerin Jana Oppenhäuser, beide erkrankt, aus.
Rüber spielte in Hälfte 1 mit dem Wind im Rücken und störte schon früh das Aufbauspiel der SVN-Damen. Dadurch kamen die Gäste zu mehreren Chancen und unsere Torhüterin Julia Koch musste mehrere brenzlige Szenen bewältigen. In der 10 Spielminute war sie aber geschlagen, als Rüber mit einem schönen Freistoß über die Mauer mit 0:1 in Führung ging. Danach versuchten die SVN-Damen besser ins Spiel zu kommen und es dauerte bis zur 22. Minute, bis die starke Vanessa Arend den Mut fasste und sich im Alleingang durch Mittelfeld und Angriff durchsetze und zum 1:1 ausglich. Die Gäste aus dem Maifeld hielten aber das Spiel offen, konnten aber kurz vor der Halbzeit mit einem Doppelschlag die 3:1 Führung für die Heimmannschaft nicht vermeiden. Jeweils nach einem Eckball drückte zuerst Vanessa Schüler (42. Min) und mit dem Pausenpfiff Isabell Klagge den Ball ins Netz.
Nach der Pause lief das Zusammenspiel mit der Windunterstützung dann etwas besser, was auch zu Chancen führte. Melanie Michael war es in der 61. Minute vorbehalten, mit einem Freistoß aus 25 Meter die Führung auf 4:1 auszubauen. Den Schlusspunkt setzte Florance D `Davis in der 86 Minute. Im Nachsetzen brachte sie den Ball zum 5:1 Endstand unter.
„Es war kein so gutes Spiel, trotzdem hat sich das Team durchgesetzt. Auch hat man gesehen wie schwer es ist, Mannschaften aus dem Tabellenkeller nicht zu unterschätzen. Das wird bei der bisher makellosen Bilanz von Spiel zu Spiel immer schwerer. Davor habe ich auch vor dem Spiel gewarnt. Aber letztlich haben wir es mit der großartigen Unterstützung unserer Zuschauer wieder geschafft.“, resümierte Trainer Peter Bodenbach.
Für die SVN-Damen spielten:
Julia Koch, Melanie Theis, Vanessa Arend, Sandra Mallmann, Isabell Klagge, Jenny Kirfel, Florance D`Avis, Isabell Bodenbach, Jaqui Glass, Melanie Michael, Anna Schuth, Sina Lips, Vanessa Schüler
Vorschau:
Bereits am Samstag, 21.11.2015 müssen die SVN-Damen zu der SG Leienkaul (9er) reisen. Anpfiff ist um 16:30 Uhr auf dem Rasenplatz in Gevenich.

Das könnte Dich auch interessieren...