SV Niederburg – Damenfußball

Erneuer Auswärtssieg

Die Damenmannschaft des SV Niederburg behielten auch beim TV Kruft die Oberhand und kehrten mit einem 4:2 Sieg die Heimreise an. Aufgrund des Sieges und der gleichzeitigen Niederlage von Verfolger Cochem (in Urbar) führen die SVN-Damen die Tabelle der Bezirksliga Mitte –bei einem Spiel mehr- mit 6 Punkten vor dem Tabellenzweiten und mit 33 Habenpunkten an.

Das Spiel selbst war auf den Hartplatz in Kruft verlegt worden, was den SVN-Akteurinnen über die gesamte Spielzeit in puncto Ballkontrolle und Abspiel große Probleme bereitete. Hinzu traten die Einheimischen als Tabellenletzter recht selbstbewusst auf und setzten ihre schnelle Stürmerin mit langen Bällen oft in Szene. Nichtdestotrotz kamen die SVN-Damen mit guten Anspielen in die Angriffsreihen zu ihren Toren und weiteren 100%igen Chancen. Zweimal Vanessa Arend in der 4. und 39 Spielminute und Saifon Ngamlert in der 31. Spielminute sorgten für einen beruhigenden 3:o Vorsprung, allerdings kam Kruft in der 44. Minute durch einen verwandelten Handelfmeter zum Anschlusstreffer.

Die Krufterinnen gingen auch anfangs der 2. Hälfte körperbetont zur Sache und suchten ihre Chancen. Der weitere Anschlusstreffer zum 2:3 gelang ihnen auch durch einen Freistoss aus dem Halbfeld, der lang ins obere Tordreieck und für unsere Torhüterin Leonie Jakobi unerreichbar einschlug (66. Spielminute). Die SVN-Damen setzten dem Spieldruck der Einheimischen nochmal dagegen und hielten die Räume im Mittelfeld enger. Von da an entstanden auch wieder Chancen auf Niederburger Seite. Ein beherztes Nachsetzen durch Saifon Ngamlert in der 76. Minute brachte den 4:2 Endstand.

Trainerstimme: Mit dem Ergebnis bin ich sicherlich zufrieden. Im technischen und taktischen Bereich waren aber viele Mängel zu beobachten, die verbessert werden müssen. Daran muss weiter gearbeitet werden. .

In Kruft kamen zum Einsatz: Leonie Jakobi, Florence D `Avis (ab 82. Luisa Kasper), Svenja Nußbaum, Clara Gemünden, Isabell Klagge (ab 75. Isabell Bodenbach), Carolin Kind (ab 46. Lea Gehl-Wolf), Luisa Link, Corinne Schink, Jaqueline Glass, Vanessa Arend, Saifon Ngamlert

Vorschau

Das nächste Spiel bestreiten die SVN-Damen bereits am Donnerstag, 29.03.2018. In einem Nachholspiel kommt es zur Begegnung gegen die Damen des VfR Niederfell (derzeit 9. der Tabelle). Spielbeginn im Niederburger Waldstadion ist um 19:30 Uhr ein

Das könnte Dich auch interessieren...