SV Niederburg – Damenfußball

SV Niederburg – Spvgg Cochem 5:1

Jaqui Glass steuerte beim Sieg vier Tore bei

Mit einem letztlich klaren 5:1 Sieg setzten sich die Damen des SV Niederburg gegen die Spvgg. Cochem durch und schafften sich im 6. Bezirksligaspiel auf den 2. Tabellenplatz der Fußball-Frauen-Bezirksliga Mitte, hinter dem SC 13 Bad Neuenahr II. Die SVN-Damen legten los wie die Feuerwehr. Die Cochem Abwehr war noch nicht richtig wach, da setzte Spielführerin und Mittelfeldregisseurin Jaqui Glass gleich ein Ausrufungszeichen. 5. Spielminute: 1:0, 6. Spielminute 2:0 nach hervorragender Vorarbeit von Vanessa Arend, die nach Achillessehnenreizung zumindest für 1. Halbzeit wieder mitwirken konnte. Nach dieser Führung verflachte das Spiel der SVN-Damen bis zur Halbzeit, Cochem stand zwar etwas konzentrierter, aber der anfängliche Tordruck war nicht mehr zu sehen.

Wach wurden die SVN-Damen nach der Pause, als Cochem in der 55. min. nach einem Abstimmungsfehler der Anschlusstreffer zum 2:1 gelang. Die Hoffnungen der Moselanerinnen auf eine weitere Ergebnisverbesserung wahrten aber nicht lange, da gelang den SVN-Damen die 3:1 Führung. Saifon Ngamlert wurde im Strafraum regelwidrig gefoult, den fälligen Elfmeter brachte Jaqui Glass mit ihrem bis dahin 3. Treffer sicher unter. Nun liefen die Angriffsbemühungen der SVN-Damen wieder besser und die an diesem Tag sehr gut aufgelegte Jaqui Glass krönte mit ihrem 4 Treffer in der 65. Spielminute ihre klasse Leistung. Spielstand: 4:1. Das war aber noch nicht der Endstand. Nach weiteren gut herausgespielten Möglichkeiten gelang Isabell Bodenbach mit einem Schuss von 16 Meter, der von einer Cochemer Abwehrspielerin noch eine Richtungsänderung bekam, den 5:1 Endstand.

Trainerstimme: Der Sieg geht in Ordnung. Durch unsere spielstarken Spielerinnen lief der Ball anfangs und in Hälfte 2 teils sehr gut. Dazwischen gabs auch mal Leerlauf, was mir nicht gefiel. Insbesondere an Spielaufbau und Spielverlagerung muss weiter gearbeitet werden.

Am Sieg waren beteiligt: Julia Koch, Anna Schuth, Melanie Theis, Svenja Nußbaum, Vanessa Arend, Carolin Kind, Jenny Kirfel, Jaqui Glass, Juliane Scholle, Isabell Bodenbach, Saifon Ngamlert, Clara Gemünden, Florence D`Avis, Jasmin Peukert, Jessica Nußbaum

Das nächste Spiel

Sonntag, 20.11.2016, 17:00 Uhr Heimspiel gegen die SG Eintracht Mendig

Das könnte auch interessant sein...