SV Niederburg – Damenfußball

6 Punkte am Wochenende

Die Damen des SV Niederburg hatten am Wochenende 2 Meisterschaftsspiele zu bestreiten, die beide gewonnen wurden.

Am Freitagabend reisten die SVN-Damen in den Eifelort Forst, wo noch ein Spiel aus der Vorrunde gegen die SG Leienkaul II nachzuholen war.Bedingt durch Krankheit, Beruf und privaten Gründen stand Trainer Peter Bodenbach nur eine dezimierte Mannschaft zur Verfügung, die es nicht leicht hatte, die defensiv eingestellten Eifelanerinnen zu bezwingen. Nach einem 0:0 Pausenstand erzielte Katharina Winter in der 50. Spielminute nach einem Eckball per Kopf den einzigen Treffer in diesem Spiel. Weitere gute Torchancen wurden vergeben, so dass es bei dem 1:0 Auswärtssieg blieb.

Für die SVN-Damen spielten:

Vanessa Arend, Melanie Theis, Sandra Mallmann, Isabell Klagge, Corinne Menzi, Jenny Kirfel, Lena Kauer, Karina Winter, Maike Emmerich, Florence D `Davis

Am Sonntagnachmittag war der Tabellenfünfte SV Holzbach II zu Gast im Waldstadion. Die SVN-Damen gewannen mit 4:0 Toren. Die Gäste standen gut in der Abwehr, nichtsdestotrotz wurden gute Torchancen herausgespielt, die aber leichtfertig vergeben wurden. Die Tore zum Sieg erzielten Karina Winter in der 37. und 46 min., Jaqui Glass (58. Min.) und Melanie Michael (84. Min.).

Mit 42 Punkten und 88:4 Toren führen die SVN-Damen unangefochten die Tabelle der Kreisklasse Koblenz/Hunsrück-Mosel/Rhein-Ahr an, Tabellenzweiter ist der TuS Immendorf mit 28 Punkten.

Für die SVN-Damen spielten:

Julia Koch, Melanie Theis, Vanessa Schüler, Isabell Klagge, Sandra Mallmann, Corinne Menzi, Jenny Kirfel, Lena Kauer, Jaqui Glass, Karina Winter, Melanie Michael, Anna Schuth, Florence D `Davis, Maike Emmerich

Vorschau

Am Sonntag, 17.04.2016 müssen die SVN-Damen zum Grafschafter SV reisen. Anstoß beim derzeit Tabellensiebten ist um 12:00 Uhr in Vettelhoven (Kunstrasenplatz).

Das könnte Dich auch interessieren...