SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid schlägt sich lange wacker

Ahrweiler BC – SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid 4:0 (1:0)

Am vergangenen Sonntagmittag verlor die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer Ahrweiler BC mit 0:4. Man hielt die Partie jedoch lange offen und konnte die Heimmannschaft ein wenig ärgern. Das Spiel begann denkbar schlecht. Bereits in der 2. Minute konnte Ahrweiler in Führung gehen. In der Folge legte die SG BND die Angst ab und traute sich mehr zu. Es gab sogar einige gute Chancen auf den Ausgleich. Die Heimmannschaft hatte natürlich viel mehr Ballbesitz doch die SG BND wehrte sich mit allen was sie hatte. Nach dem Seitenwechsel ergab sich ein ähnliches Bild. In der 54. Minute konnte die Heimelf per Elfmeter aus 2:0 erhöhen. Doch auch in der 2. Hälfte hatten die Gäste Konterchancen. Kurz vor Schluss schraubte der Ahrweiler BC das Ergebnis noch auf 4:0 hoch (88.) (90.). Das Ziel war sich teuer zu verkaufen und das ist auch umgesetzt worden. Im nächsten Heimspiel stehen die Chancen wieder besser zu punkten. Kommenden Sonntag den 22.10.17 ist um 14:45 Uhr die SG Gönnersdorf zu Gast. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft freuen.

P. Neber – D. Thiele – E. Eroglu – M. Schink (78. C. Pabst) – J. Eich – D. Knebel (59. H. Dams) – D. Buschbaum – M. Hohl – C. Schink – C. König – J. Schink (11. M. Eich)

Das könnte Dich auch interessieren...