SG Niederburg/Biebernheim zieht in 2. Runde ein

SG Niederburg/Biebernheim – SG Laudert/Urbar 2:0 (2:0)
Am vergangenen Mittwochabend konnte die 1. Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim vor rund 300 Zuschauern in die 2. Runde des Kreispokals einziehen. Im Derby gegen die SG Laudert/Urbar bestimmte von Beginn an die Heimmannschaft das Geschehen. Bereits nach 9 Minuten konnte Jan Schink nach schönem Pass durch Christopher König die Führung für die SGN erzielen. Nach 29. Minuten war es Alexander Zuck der mit einem starken Schuss aus 16 Metern die 2:0 Führung erzielte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.
Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste etwas besser ins Spiel ohne sich aber große große Torchancen heraus zu arbeiten. Die SGN war bei Kontern jedoch immer gefährlich. Die größte Chance zur Entscheidung vergab Tobias Kehrein.Doch die SGN brachte Führung relativ sicher nach hause. In der Nachspielzeit traf Christopher König noch den Pfosten nach Vorarbeit von Krystof Mysliwy. In der nächsten Runde wartet der FC Karbach II. Das genaue Datum des Spiel wird noch bekannt gegeben.
P. Neber – J. Eich (46. C. Schink) – E. Eroglu – D. Arend – M. Schink – T. Kapser (46.T. Kehrein) – M. Bauer – A. Zuck (66. J. Becker) – J. Schink – C. König – K. Mysliwy

Das könnte Dich auch interessieren...