SG Niederburg/Biebernheim weiter ungeschlagen

SG Unzenberg – SG Niederburg/Biebernheim 0:2 (0:0)

Am vergangenen Sonntagmittag konnte die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim einen weiteren Sieg bei der sehr heimstarken SG Unzenberg einfahren.

In der ersten Halbzeit zeigte sich ein sehr kampfbetontes Spiel mit vielen Zweikämpfen. Torraumszenen oder gar Torabschlüsse waren eher Mangelware. Auf dem schwer zu bespielenden Rasen konnte die SGN allerdings kurz vor der Pause die beste Chance verzeichnen. Nach langem Ball von Christopher König scheiterte Mark Eich am Keeper.

In der zweiten Halbzeit agierte die SGN etwas offensiver und setzte die Heimelf früher unter Druck. So entstand auch der Elfmeter. Jan Schink drang in den Sechszehner ein und wurde gefoult. Den fälligen Elfmeter versenkte Kapitän Christopher König (57.) Die Entscheidung fiel durch einen schön vorgetragenen Konter. Alex Zuck setzte Christopher König in Szene. Dieser tankte sich durch zwei Gegenspieler durch uns spielte quer auf Mark Eich, der nur noch einschieben musste (73.)

Eine insgesamt starke Teamleistung der SG Niederburg/Biebernheim die diese Jahr noch ungeschlagen und ohne Gegentor ist.

Die nächste Aufgabe wartet bereits kommenden Sonntag den 26.03.17. Gegner ist die SG Bad Breisig. Anstoß ist um 14:45 Uhr in Niederburg. Auch gilt es gegen einen direkten Konkurrenten weitere wichtige Punkte für die Klassenerhalt zu sammeln.

C. Pabst – D. Thiele – C. Hohl – E. Eroglu – J. Eich – T. Kasper – M. Schink – C. König (89. S. Pabst) – A. Zuck – J. Schink (70. D. Knebel) – M. Eich (84. L. Theiß)

Das könnte auch interessant sein...