SG Niederburg/Biebernheim punktet weiter dreifach

SG Sohren – SG Niederburg 0:4 (0:1)
Am vergangenen Sonntag konnte die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim erneut einen Sieg einfahren. Auf dem holprigen Rasen in Büchenbeuren gestaltete sich das Fußballspielen schwer, sodass zu Beginn die Gastgeber aus Sohren die besseren Chancen hatte. Doch je länger das Spiel dauerte, desto mehr drehte sich das Blatt und die SGN kam zu mehreren Großchancen. Das Tor fiel jedoch eher glücklich nach einer Flanke von Dominik Arend durch ein Eigentor (19.).
Nach dem Seitenwechsel wurde Jan Schink im 16er zu Fall gebracht, sodass Christian Vogt per Elfmeter mit dem 2:0 die Weichen auf Sieg stellte (53.). Sohren hatte zwar noch die ein oder andere Chance doch auch die SGN hätte den Sack früher zumachen können. Die Entscheidung fiel dann nach schönem Pass von Christian Hohl auf Jan Schink. Dieser ließ einen Verteidiger stehen und schob am Torwart zum 3:0 ein (78.). Den Schlusspunkt setzte Christopher König, der einen Abpraller nach einem Schuss von Kristof Mysliwy per Kopf über den Torwart ins Tor brachte (79.).
Mit diesem Sieg liegt die SG Niederburg/Biebernheim mit 38 Punkte auf Platz 4 der Kreisliga A und in Schlagdistzanz zum 3. Platzierten, der SG Mörsorf.
Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag in Niederburg statt. Gegner ist die SG Braunshorn. Anstoß ist am 26.04.15 um 15:00 Uhr.
C. Pabst – D. Arend (74. S. Vrbanatz) – S. Hohl – C. Vogt – A. Kramer – N. Hochstein (61. C. Hohl) – C. König – J. Schink – A. Zuck – K. Mysliwy – J. Becker

Das könnte Dich auch interessieren...