SG Niederburg/Biebernheim kassiert wieder eine Heimpleite

SG Niederburg/Biebernheim – SG Ehrbachtal 1:2 (0:1)
Am vergangenen Sonntagnachmittag musste die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim eine weitere Heimniederlage auf dem Biebernheimer Hartplatz einstecken.
Es zeichnete sich von Beginn an eine offene Partie ab in der die heimische SG zwar mehr Spielanteile hatte, sich jedoch schwer tat die enge Gästedefensive zu überwinden. Die Gäste aus Ehrbachtal verlagerten sich auf Kontern und waren meist bei Standards gefährlich. In der 33. Minute konnten die Gäste durch einen solchen Freistoß in Führung gehen. Danach zeigte sich ein ähnliches Bild wie im vorangegangen Heimspiel gegen Emmelshausen II. Die SGN rannte zwar an und kam zu ein paar Halbchancen aber war nicht zwingend genug um den Ausgleich zu erzielen. Kurz vor Ende der Spielzeit konnten die Gäste durch einen Konter die 2:0 Führung erzielen (86.) und so für die Entscheidung sorgen. Marc Bauer konnte in der 89. Minute noch den Anschluss nach einem Eckball erzielen. Die Zeit reichte aber nicht mehr um ein Unentschieden zu erreichen. Die Tabellenführung hat die SG Niederburg/Biebernheim zwar behalten aber weitere 3 Punkte gegen einen Gegner aus der unteren Tabelle verschenkt. Das nächste Spiel findet kommenden Sonntag den 25.10.15 um 14:45 Uhr in Bremm statt.
C. Pabst – J. Eich – D. Arend – M. Schink – T. Blatt (73. S. Pabst) – C. Schink (46. T. Kasper) – M. Bauer – C. König – J. Schink – A. Zuck – T. Kehrein

Das könnte Dich auch interessieren...