SG Niederburg/Biebernheim II verliert gegen Oberkostenz

Die Reserve der SG Niederburg/Biebernheim musste zum letztjährigen 5. nach Kappel zur SG Oberkostenz. Die Voraussetzungen waren nicht gut für die Reserve der Gäste, da einige Leistungsträger ersetzt werden mussten.
Die SG vom Mittelrhein könnte die gegnerischen Mittelfeldspieler von Beginn an nicht richtig kalt stellen. Dadurch resultierten die ersten beiden Treffer der Hausherrn Mitte der ersten Hälfte. Mit diesem Stand ging es auch in die Halbzeit.
Nach dem Wechsel kamen die Gäste durch die Hereinnahme von Kevin Schneider auf ein stabileres Offensivspiel, konnten aber keine zwingenden Torchancen rausspielen. Die Gastgeber erhöhten ihre Torausbeute auf 3 Treffer, bevor die Zweite zum 3:1 durch Tobias Kasper anschloss. Niederburg erarbeitete sich danach einige guten Chancen, musste in der Schlussminute aber noch den 4rten Treffer der Hausherrn hinnehmen.
Am kommenden Freitag trifft die Zwote der SG auf den SVC Kastellaun. Die Kicker des SVC stehen mit drei Siegen und zwei Niederlagen im die Saison gestartet. Die Gastgeber hoffen am Zweiten Weinmarktwochenende auf zahlreiche Besucher.
Aufstellung: Ch. Papst, St. Conredel, St. Vrbanantz, St. Muders, F. Theiß, St. Schink, Th. Theis (46. K. Schneider), A. Safic, T. Kasper, D. Muders (86. D. D`avis, Ch. Hohl (65. Ch. Geissler)
Tore: 1:0, 2:0, 3:0, 3:1 T. Kasper, 4:1

Das könnte auch interessant sein...