SG Niederburg/Biebernheim gewinnt letztes Heimspiel des Jahres

SG Niederburg/Biebernheim – SG Leiningen 4:1 (2:0)
Am vergangenen Sonntagmittag konnte die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim einen 4:1 Sieg gegen den FC Karbach II einfahren.
Zu Beginn zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel. Nach guten 10 Minuten hatte die SGN das Spiel im Griff und konnte mit Rückenwind einige gute Angriffe starten. Das 1:0 fiel dann durch einen wunderschönen Sonntagsschuss von Christoph Schink. Er zog aus gut 30 Metern ab und der Ball landete genau neben dem Pfosten (20.). Kurz vor der Pause konnte die SGN sogar noch das 2:0 nachlegen. In bester Torjägermanier konnte Jan Schink nach Schuss von Alex Zuck abstauben (39.)
Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste etwas besser ins Spiel. Doch auch mit Gegenwind hatten die Gastgeber die besseren Torchancen. Das 3:0 fiel dann durch einen schön getreteten Freistoß von Jan Schink (56.). Die Gäste kamen zwar noch zum Anschlusstreffer in der 64. Minute, doch die SGN verteidigte gut und konnte in der 85. Minute die Entscheidung erzielen. Nachdem Jan Schink einen Fehlpass eines Verteidigers aufnahm umkurvte er den Torwart und erzielte das 4:1.
Das letzte Spiel des Jahres findet am kommenden Sonntag den 06.12.15 in Mastershausen statt. Anstoß ist um 14.45 Uhr. Gegner ist die SG Bell.
P. Neber – J. Eich – E. Eroglu (63. L. Theiß) – M. Schink – D. Arend – T. Kasper– C. König – C. Schink (81. T. Blatt) – A. Zuck (46. M. Bauer) – J. Schink – T. Kehrein

Das könnte Dich auch interessieren...