SG Niederburg/Biebernheim feiert Kantersieg zum Auftakt

Am vergangenen Sonntag konnte die SGN einen zweistelligen Sieg gegen die 2. Mannschaft der SG Müllenbach feiern. Die SGN hatte das Spiel sofort in der Hand und konnte bereits in der 5. Minute in Führung gehen. Christopher König konnte einen Schuss von Jan Schink unhaltbar abfälschen. In der 22. Minute wurde Alexander Zuck im Strafraum zu Fall gebracht. Den fälligen Elfmeter versenkte wiederum Christopher König. Das 3:0 schloss Kristof Mysliwy nach schöner Kombination über Christopher König und Jan Schink. Es boten sich noch viele weitere Chancen um die Führung auszubauen.
Die zweite Halbzeit ging weiter wie die erste endete. Eine weitere schöne Kombination über König und Schink vollendete der eingewechselte Tobias Kehrein (48.). Marc Bauer konnte nach einer Ecke von Jan Schink in der 53. Minute sehenswert per Hacke zum 5:0 erhöhen. Jan Schink selbst konnte durch einen eher ungefährlichen Schuss zum 6:0 erhöhen (59.)
Einen fast lupenreinen Hattrick konnte Alexander Zuck in der 72., 81. und 90. Minute erzielen. Zwischen die drei Tore setzte sich Markus Schink mit einem Elfmeter nachdem Christopher König im Strafraum zu Fall gebracht wurde.
Ein starker Auftakt der SG Niederburg/Biebernheim, der allerdings nicht überschätzt werden sollte. Das nächste Spiel findet kommenden Sonntag 23.08.15 um 14:45 Uhr in Leiningen statt.
P. Neber – J. Eich – D. Arend – E. Eroglu – T. Blatt (46. M. Schink) – T. Kasper – M. Bauer – C. König – J. Schink (60. F. Theis) – A. Zuck – K. Mysliwy (46. T. Kehrein)

Das könnte auch interessant sein...