SG Niederburg/ Biebernheim II: Unnötige Niederlage

SG Dickenschied I : SG Niederburg / Biebernheim II 3:1 (1:1)

Am Sonntag den 25.10.2015, bestritt die zweite Mannschaft Ihr Auswärtsspiel bei der SG Dickenschied in Gemünden.
Trainer Andreas Hammen hatte einige Ausfälle zu verkraften, die nur schwer zu kompensieren waren.
Der Rasenplatz in Gemünden war in einem schlechten Zustand, trotzdem erarbeitete sich die SGN in der ersten halben Stunde gute Torchancen.
In der 32 Spielminute war es dann soweit, durch einen Konter konnte Dennis Muders das 0:1 für die SG Niederburg erzielen. Kurz vor der Halbzeit musste man noch den Ausgleichstreffer hinnehmen.
In der zweiten Halbzeit drängte die SG Dickenschied auf die Führung, aber Pascal Neber hielt die zweite Mannschaft im Spiel.
In der 69 Spielminute erzielte die SG Dickenschied den verdienten Führungstreffer zum 2:1.
In der Folge hat die SG Niederburg noch zwei gute Möglichkeiten zum 2:2, aber man musste in der Nachspielzeit noch ein Tor zum Endergebnis zum 3:1 hinnehmen.
Die zweite Mannschaft muss aber keinesfalls den Kopf hängen lassen, da Sie noch 12 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz besitzt. Besonders erfreulich war die solide Abwehrleistung vom A-Jugend Spieler Lucas Theiß.

Die nächste Aufgabe der SG Niederburg II ist am 01.11.2015 um 12.30 Uhr in Biebernheim gegen die TUS Ellern.

Tore:
0 : 1 32 Min. Dennis Muders
1 : 1 43 Min.
2 : 1 69 Min.
3 : 1 90 Min.

Aufstellung:
P. Neber, L. Theiß ( 75 Min C. Geisler), F. Bröder, S. Muders (70 Min. A. Kramer), S. Schink (65 Min. F. Theiß), S. Fischer, J. Becker, J. Scherer, D. Muders, A. Safic, T. Kasper

Das könnte Dich auch interessieren...