SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid verliert beim Schlusslicht

SG Mengerschied – SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid 5:1 (0:0)

Am vergangenen Sonntagmittag musste die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid eine bittere Niederlage beim Schlusslicht der SG Mengerschied einstecken.

In der ersten Halbzeit zeigte sich noch ein ausgeglichenes Spiel mit guten Chancen auf beiden Seiten. Die Heimelf hatte allerdings etwas mehr vom Spiel. Die beste Chance für die SG BND vergab Dennis Thiele als er freistehend am Torwart scheiterte.

Nach dem Seitenwechsel war es wieder Thiele der einen Ball an die Latte schoss. Fast im Gegenzug konnte die Heimelf nach einem Stellungsfehler in der Gästeabwehr die Führung erzielen (55.) . Nach dem Anstoß ereignete sich genau der gleiche Ablauf und es stand 2:0 (56.).

Kurze Hoffnung keimte auf als Jan Schink nach schöner Vorabeit von Dennis Thiele den Anschluss erzielte (63.). Aber nach dem 3:1 für Mengerschied nach einem schnell ausgeführten Freistoß war das Spiel gelaufen. Bei der Heimelf lief es nun und sie erzielten in der Schlussphase noch zwei Treffer die den 5:1 Entstand bedeuteten.

Nächste Chance um wieder wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln ergibt sich bereits am Donnerstag den 19.04.18. Es kommt zum Derby gegen den SV Oberwesel. Anstoß ist um 19.30 Uhr in Niederburg. Über zahlreiche Unterstützung würde sich die Mannschaft an diesem Abend freuen.

P. Neber – C. Schink (76. A. Safic) – C. Hohl – M. Schink – J. Eich – D. Knebel (87. N. Hochstein) – D. Buschbaum – D. Thiele – A. Zuck – C. König – J. Schink (81. M. Sauerborn)

Das könnte Dich auch interessieren...