SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid rettet Unentschieden

SV Oberwesel – SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid 1:1 (1:1)

Am vergangenen Donnerstagabend konnte die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid gegen den Lokalrivalen aus Oberwesel ein glückliches Unentschieden erreichen. Vor rund 400 Zuschauern war die erste Halbzeit sehr ausgeglichen. Die Gäste hatten etwas mehr Ballbesitz. Die SGBND war bei Kontern gefährlich. Das 1:0 erzielte Erkan Eroglu mit einem sehenswerter Freistoß in der 21. Minute. Auch der Ausgleich fiel per Standardsituation. Christoph Pabst konnte einen Freistoß nur nach vorne abprallen lassen und ein Gästestürmer erzielte kurz vor der Pause den Ausgleich (45.).

Im zweiten Durchgang waren die Gäste vom Rhein klar spielbestimmend. Der Pfosten, die Latte und eine starke Reaktion von SG BND Keeper Christoph Pabst rettete das Unentschieden. Die Heimelf war nur bei Standardsituation und wenigen Kontern gefährlich, wodurch das Unentschieden eher glücklich war.

Den Punkt nimmt man gerne mit aber müssen weiter Siege her um sich in der engen Tabellensituation Luft zu verschaffen.

C. Pabst – C. Hohl – E. Eroglu – M. Schink – J. Eich – D. Knebel – D. Buschbaum – C. König (76. J. Schink) – C. Schink – A. Zuck – H. Ucar (90. A. Safic)

Das könnte Dich auch interessieren...