SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid hat nun zwei Endspiele

SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid – FC Cosmos Koblenz 4:3 (3:0)

Am vergangenen Sonntagmittag musste die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim/Damscheid eine weitere unglückliche Niederlage gegen den FC Cosmos Koblenz erleben.

Die SG BND kam wie auch die letzten Partien in den ersten Minuten gut ins Spiel und erarbeitete sich gute Möglichkeiten. Christopher König konnte eine dieser nutzen und in der 18. Minute die Führung erzielen. Eine weitere gute Chance um die Führung auszubauen vergab Dennis Thiele leider. Kurz vor der Halbzeit konnte die Heimelf per Kopf zum 1:1 ausgleichen.

Auch die zweite Halbzeit zeigte eine ausgeglichene Partie bis sich die SG BND mit einer gelbroten wieder selbst schwächte. Zwar kämpfte man mit einem Mann weniger sehr gut weiter doch der FC Cosmos fand irgendwann die Lücke und konnte nach einem Patzer von Pascal Neber die Führung erzielen (62.). Diese Führung konnte in der 72. Minute auf 3:1 ausgebaut werden. Kurz Hoffnung keimte auf, als Jan Schink auf 2:3 per Freistoß verkürzen konnte. Doch wieder wurden gute Chancen vergeben, sodass es bei der 2:3 Niederlage blieb.

Nun ist die Ausgangssituation so, dass man die letzten beiden Spiele unbedingt gewinnen muss um noch eine realistische Chance auf den Klassenverbleib zu haben. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und die SG BND wird alles versuchen um es noch zu schaffen. Das nächste Spiel findet kommenden Samstag den 19.05.18 um 17:30 Uhr statt. Gegner ist die SG Mörschbach. Die Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen um die Mission Klassenerhalt doch noch zu schaffen.

P. Neber – D. Thiele – E. Eroglu – M. Schink – J. Eich – D. Knebel (87. D. Arend) – T. Kasper – A. Zuck – C. König (72. M. Sauerborn) – J. Schink – H. Ucar (57. A. Safic)

Das könnte Dich auch interessieren...