Regions-Pokal: Herren D. TTG Leideneck IV – TTG Biebernheim/Niederburg II – 2:4.

Als einziges Herren-Team hat die „Zweite“ den Einstieg in die Regions-Pokalrunde erfolgreich geschafft. Allerdings tat man sich in Leideneck gegen den klassentieferen Gegner schon schwer.

Nicht zuletzt „Mister Fünf-Satz“ Christoph Friesenhan machte es in seinen Spielen wieder sehr spannend. Schließlich gewann er sein erstes Einzel wieder im 5.Satz und mit seinem Doppel-Partner Meik Jost kämpfte er über fünf weitere Sätze, allerdings ohne Erfolg.

Dass es Christoph tatsächlich auch schneller erledigen kann, zeigte er dann in seinem zweiten Einzel mit einem klaren 3:0-Sieg.

Für die TTG punkteten:

Christoph Friesenhan (2), Meik Jost (2).

Das könnte Dich auch interessieren...