Ganz schwache Leistung des SVN

SG Buch – SV Niederburg 4:0 (1:0)

Am vergangenen Sonntagmittag musste sich die erste Mannschaft des SV Niederburg mit 0:4 der SG Buch geschlagen geben. Dies bedeutet eine herbe Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf. Die ersten 10 Minuten fingen noch ganz gut an für den SVN. Doch je länger das Spiel dauerte desto weniger war von den Niederburger Kickern zu sehen. Nicht eine nennenswerte Torchance gab es zu verzeichnen. In der 37. Minute konnte Pascal Neber einen Schuss eines Angreifers noch halten doch im Nachschuss musste er sich geschlagen geben und der SVN lag 1:0 zurück. Mit diesem Rückstand ging es in die Pause.

Die ersten 10 Minuten nach dem Seitenwechsel sah man ein leichtes Aufbäumen des SVN. Jedoch wieder ohne nennenswerte Chancen. Spätestens nach dem 2:0 (57.), als wieder ein Ball nicht entscheidend geklärt werden konnte ergab sich der SVN mehr oder weniger in sein Schicksal. Es folgte das 3:0 (63.) und 4:0 (74.). Mit einer solchen Leistung wird es schwer die Klasse zu halten.

Wenn man etwas positives an diesem Spieltag sehen kann, dann dass die Konkurrenz im Abstiegskampf auch verloren hat. Trotzdem muss der SVN langsam anfangen zu punkten. Nächste Chance gibt es am kommenden Sonntag in Biebernheim. Anstoß ist am 30.03.14 um 14:45 Uhr.

P. Neber – C. Hohl – A. Zuck – F. Bröder – C. Schink – M. Schink – M. Hohl (39. C. Vogt)– T. Blatt (65. M. Dausner) – C. König – J. Schink – T. Alimci

Das könnte Dich auch interessieren...