Niederburger Jugendkicker für den Winter neu eingekleidet

Am letzten Wochenende sind 74 Kinder und Jugendlichen, sowie die Jugendtrainer und Jugendbetreuer des SV Niederburgs mit neuen Trainingsanzügen und Allwetterjacken neu ausgestattet worden. Jugendleiter Holger Link verteilte 204 Einzelteile, die hauptsächlich für die kältere und nasse Jahreszeit gedacht sind, an den Nachwuchs des SVN. Die letzte Anschaffung von Anzügen lag schon etwas zurück und es war mal wieder an der Zeit, die Jugendspielern und Spielerinnen neu einzukleiden. Die neue Ausstattung der SVN Jugend wurde zu großen Teilen durch großzügige Spenden der Firmen: Dachdecker Lenz, HMP Technologie, Holzbau Schink, Volksbank Rhein Nahe Hunsrück, Batz Bau,
Landmetzgerei Maus, Hotel zur Loreley, Schreinerei Silbernagel und Getränke Reuter & Wagner, finanziert. Auch der SV Niederburg unterstützte diese Aktion mit einem größeren Betrag. Die Restsumme mussten die Kinder, Jugendlichen und Betreuer noch als Eigenanteil selbst übernehmen.Sehr erfreut zeigten sich alle Jugendspieler und Betreuer beim Erhalt auch über die Optisch schicken neuen Anzüge. Tragen sie doch jetzt nach außen ersichtlich das SVN-Wappen auf ihrer Brust. Was Besonderes bei den neuen Trainingsanzügen ist auch, dass neben der Werbung der Teils oben genannten Unterstützer auf dem Rücken, auch noch die Initialen der Sportler auf die Anzüge aufgedruckt wurden. So bekommen die Trainingsanzüge noch mal eine ganz persönliche Note. Für Ihre Unterstützung bedankt sich die Jugend vom SVN recht herzlich bei den Sponsoren, denn ohne diese Hilfe wäre diese Aktion nicht möglich gewesen.
svn_trikots_2014_02_20x30 6 (Medium) Frank Lenz (Medium)Markus Schink 2 auto (Medium)

Das könnte auch interessant sein...