Knappe Niederlage

SG Braunshorn – SG Niederburg/Biebernheim 2:1 (0:1)
Am vergangenen Samstag Nachmittag verlor die SG Niederburg mit 2:1 beim Aufsteiger SG Braunshorn. Die Partie begann recht viel versprechend für die SGN. Man hielt die SG Braunshorn weitestgehend vom eigenen Tor fern und hatte einige gute Aktionen nach vorn. Fußballerisch war auf dem tiefen und teilweise nicht bespielbaren Rasen allerdings nicht viel zu machen. Nach einem schönen Pass genau durch die Schnittstelle der Abwehr von Christopher König konnte Michael Hohl frei aufs Tor laufen. Er behielt die Nerven von dem Torwart konnte so seinen ersten Saisontreffer erzielen (38.). Nach dem Seitenwechsel drehte sich das Spiel. Die ersten 10 Minuten gestalteten sich noch ausgeglichen doch dann übernahm mehr und mehr Braunshorn das Spiel. Zweimal parierte Pascal Neber noch gut. Doch nach einem Eckball als sich zwei SGN selbst an köpften konnte die SG Braunshorn durch einen Abpraller ausgleichen (58.). Kurz vor Ende erzielten die Hausherren sogar den 2:1 Siegtreffer, wieder nach einem Eckball.
Eine sehr unglückliche Niederlage für die SG Niederburg. Das einzig Konstante ist momentan die Inkonstanz in den Ergebnissen. Nach einem Sieg folgt meist eine Niederlage. Aufgrund der Ausgeglichenheit der A Klasse muss deshalb das nächste Heimspiel wieder möglichst erfolgreich bestritten werden. Gegner ist kommenden Sonntag die SG Mörsdorf. Anstoß ist am 26.10.14 um 14:45 Uhr in Biebernheim.
P. Neber – D. Arend – M. Schink – S. Hohl (55. S. Pabst) – N. Hochstein – C. Vogt (80. M. Straßburger) – C. Schink – E. Roth (65. K. Schneider) – C. König – M. Hohl – M. Bauer

Das könnte auch interessant sein...