Knappe Derbyniederlage

SG Urbar- SG Niederburg/Biebernheim 2:0 (2:0)

Am vergangenen Sonntag musste sich die 1. Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim mit 0:2 der SG Urbar geschlagen geben.

Die Tore für die Heimmannschaft fielen wie so oft in Derbys durch Standardsituationen. Sowohl ein Eckball in der 22. Minute als auch eine Freistoßflanke 10 Minuten später wurden aber auch nicht gut verteidigt von der SGN. Über das ganze Spiel hinweg zeigte sich, dass die Gastgeber einfach mehr gewinnen wollten. Es ergaben sich in der ersten Halbzeit zwar ein paar gute Aktionen nach vorn, jedoch wurden die sich bietenden Chancen von Jan Schink und Alex Zuck leider vergeben.

In der zweiten Halbzeit wurde es dann mit dem Rückstand schwierig gegen die tief stehende Gastgeber zu Toraktionen zu kommen. So rettete die SG Urbar den Vorsprung über die Zeit.

Auch als Tabellenführer bekommt man eben nichts geschenkt. Mit dieser Erkenntnis geht es nun in die entscheidende Phase der Saison. Die SG Niederburg/Biebernheim ist immer noch Tabellenführer mit 7 Punkten Vorsprung. Man muss allerdings eine andere Einstellung an den Tag legen als in diesem Spiel um die nötigen Punkte noch zu holen.

Das nächste Spiel findet am Sonntag den 10.04.16 um 14:45 Uhr in Niederburg statt. Gegner ist die SG Biebertal.

C. Pabst – S. Pabst – M. Schink – C. Vogt – J. Eich – D. Thiele – C. Schink (45. M. Bauer) – C. König – J. Schink – A. Zuck – T. Kehrein (71. J. Becker)

Das könnte auch interessant sein...