4. Kreisklasse – Staffel 1: DJK Oberwesel II – TTG Biebernheim/Niederburg III – 8:4.

Das letzte Hinrundenspiel für die „Dritte“ zog seinen Reiz aus der Tatsache, dass es sich um ein Lokal-Derby handelte. Leider gelang es wieder nicht ein stärkeres Spiel aufzubieten. Somit lag dann auch die Favoritenrolle bei den Gastgebern. Nach dem Verlust beider Doppel musste dann der Routinier Raimund Heimann ran und für ein respektables Ergebnis sorgen. Das gelang ihm mit drei Siegspielen. Von dem Rest der Truppe konnte nur der Jüngste im Team, Alexander Sangha, einen weiteren Punkt beisteuern, in dem er die erfahrene Roselinde Grotstollen besiegen konnte.

Das könnte auch interessant sein...