3:0 Arbeitssieg gegen Leiningen

SG Niederburg/Biebernheim – SG Leiningen 3:0 (1:0)
Am vergangenen Sonntagmittag konnte die erste Mannschaft der SG Niederburg/Biebernheim einen hart erkämpften 3:0 Sieg gegen die SG Leiningen einfahren.
In der ersten Hälfte zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Die SGN konnte mit einem abgefälschten Freistoß von Jan Schink mit 1:0 in Führung gehen (12.). Weitere gute Spielzüge wurden leider nicht verwertet. Aber auch die Gäste aus Leiningen kamen einige Male gefährlich vors Tor.
In der zweiten Halbzeit zeigte sich die Heimelf etwas verändert und konnte durch schnelles Umschalten und bessere Raumaufteilung im Mittelfeld den Gegner vor Probleme stellen. So fiel dann auch das 2:0. Christopher König eroberte den Ball und spielte Alexander Zuck frei. Dieser schickte Jan Schink mit einem schönen Pass über außen. Den sich anschließenden Querpass nuzte Marc Bauer in der Mitte zum 2:0 (66.). Die Entscheidung fiel 10 Minuten später. Nach Pass von Kristof Mysliwy konnte Jan Schink das 3:0 erzielen. Alles in allem ein hart erkämpfter aber aufgrund der Steigerung in Hälfte zwei verdienter Sieg.
Das nächste Spiel findet kommenden Sonntag den 29.11.15 um 15:00 Uhr in Niederburg statt. Gegner ist der FC Karbach II. Im Anschluss spielen die Damen des SV Niederburg. Anpfiff ist hier um 17:00 Uhr.
P. Neber – J. Eich – E. Eroglu – M. Schink (82. C. Hohl) – D. Arend – T. Kasper– C. König – M. Bauer – A. Zuck (72. K. Mysliwy) – J. Schink – T. Kehrein

Das könnte Dich auch interessieren...