2. Kreisklasse – Staffel 1:

TTC Roth II – TTG Biebernheim/Niederburg II – 2:9.

Mit dem 4. Sieg in Folge und dem 5. Sieg insgesamt hat die „Zweite“ beim Tabellenvorletzten in Roth den 4. Tabellenplatz verteidigt, sich nun einen Acht-Punkte-Abstand zum Tabellenende geschaffen und gehört nun sogar zu den Spitzenteams in dieser Klasse.

Zum Auftakt wurden alle drei Doppel gewonnen und eine 3:0-Führung heraus gearbeitet, die in den weiteren Einzelspielen auf 8:0 ausgebaut wurde. Dann handelten sich die beiden Spieler mit der besten Einzel-Bilanz, Michael Keßler (Platz 1) und Reinhold Stein (Platz 6)die 4. Saisonniederlage ein und gestatteten den Gastgebern die beiden einzigen Punktgewinne. Beim Stande von 8:2 sorgte Christoph Friesenhan dann für den Siegpunkt.

Für die TTG punkteten:

Doppel: Michael Keßler/Hansi Falkenmayer (1), Christoph Friesenhan/Meik Jost (1), Oliver Reichert/ Reinhold Stein (1) .

Einzel: Michael Keßler (1), Christoph Friesenhan (2), Meik Jost (1), Oliver Reichert (1), Hansi Falkenmayer (1).

Das könnte auch interessant sein...