1. Kreisklasse-Staffel 1:

SG Altweidelbach/Ellern II – TTG Biebernheim/Niederburg – 1:9.

Einen kurzen „Prozess“ machte die „Erste“ in Altweidelbach und überrannte die Gastgeber mit einem glatten 9:1. Aber wieder musste man auf einer Position Ersatz aufbieten, aber das hatte keinen wesentlichen Einfluss auf das Spielergebnis, obwohl der einzige Verlustpunkt auf das Konto von Meik Jost ging, der im Duell der „Namensvettern“ unterlag. Ganz gegen den Trend wurden alle drei Anfangsdoppel gewonnen, und es stand bereits 7:0, als das „Jost-Duell“ für die TTG negativ ausging.

Aber mit den nächsten beiden Einzeln wurde der Sieg sichergestellt.

Für die TTG punkteten:

Doppel: Vrbanatz/Maus (1), Rolinger/Jost (1), Keßler/Kasper (1).

Einzel: Stefan Vrbanatz (2), Christian Rolinger, Simon Maus, Michael Keßler, Tobias Kasper (alle 1).

Das könnte auch interessant sein...