1. Kreisklasse – Staffel 1: TTG Biebernheim/Niederburg – SV Beltheim IV – 9:1.

Die „Erste“ ist weiter auf Erfolgskurs und bleibt auf dem Weg zur Tabellenspitze. Mit diesem Sieg hat man sich auf den 2.Platz verbessert. Aber nur drei Tage später ging es in Boppard im Duell mit dem gegenwärtigen Spitzenreiter erst richtig „um die Wurst“. Das Ergebnis: Siehe unten!

Spannung wollte in dieser Partie nicht so richtig aufkommen. Von den drei Anfangs-Doppeln wurden zwei gewonnen. Nur Rolinger/Marsch, die auch im Spiel vor einer Woche gegen Oberkülztal patzten, ließen auch diesmal ein klares Siegerkonzept vermissen und nicht erkennen, dass sie einmal eines der stärksten Doppel dieser Spielklasse waren. Aber in den folgenden sieben Einzel-Spielen ließ das Team nichts mehr anbrennen und steuerte auf den deutlichen Sieg zu.

Für die TTG punkteten:

Doppel: Stefan Vrbanatz/Simon Maus (1), Sven Fischer/Philipp Vrbanatz (1).

Einzel: Stefan Vrbanatz (2), Simon Maus (1), Christian Rolinger (1), Sven Fischer (1), Philipp Vrbanatz (1), Elke Marsch (1).

Das könnte Dich auch interessieren...