1.Kreisklasse – Staffel 1: SV Oppenhausen III – TTG Biebernheim/Niederburg – 4:9.

Das Hinspiel endete mit einem deutlicheren 9:2. Aber diesmal war der in der Rückrunde bislang ungeschlagene „Krösus“ Christian Rolinger nicht dabei und wurde durch Raimund Heimann ersetzt. Mit einer 2:1-Führung ging man aus den Doppeln, doch die Gastgeber glichen im ersten Einzel noch einmal aus. Aber mit den nächsten drei Einzelspielen wurde eine 5:3-Führung herausgearbeitet. Nach einem Zwischenergebnis zum 4:6 waren die nächsten drei Einzel eine klare TTG-Angelegenheit. Simon Maus und Michael Keßler waren im mittleren Paarkreuz nicht zu besiegen, aber auch Tobias Kasper findet nach monatelanger Verletzungspause immer besser in das Team zurück. Im vorderen Paarkreuz mussten sowohl Stefan Vrbanatz wie Elke Marsch sich dem gegnerischen Spitzenspieler beugen.

Für die TTG punkteten:

Doppel: Keßler/Kasper (1), Vrbanatz/Maus (1).

Einzel: Stefan Vrbanatz (1), Elke Marsch (1), Simon Maus (2), Michael Keßler (2), Tobias Kasper (1).

Das könnte Dich auch interessieren...